| Kundenportal | Jobs | Initiativbewerbung |

Spenden für die Ukraine


Unterstützung an der Polnisch-Ukrainischen Grenze

Lünen 04.04.2022 Nach dem Aufruf der Wischwerk Consulting GmbH und der Regema GmbH und Co. KG an das gesamte Unternehmensnetzwerk, hat sich der Geschäftsführer der CS Objektmanagement GmbH, Herr Carsten Eschweiler, dazu entschlossen persönlich mit einem vollbeladenen Transporter mit Hilfsgütern an die Polnisch-Ukrainische Grenze zu fahren.

„Kann der Mensch diese Welt nicht besser gestalten?“ fragte sich Carsten Eschweiler, Geschäftsführer der CS Objektmanagement GmbH, eine Tochter der All Service Gebäudedienste GmbH und entschloss sich dazu, Hilfsgüter vor Ort in Deutschland zu sammeln und an die Ukrainische Grenze zu fahren. Dies geschah nach Gesprächen des Malteser Hilfswerks und der Wischwerk Consulting GmbH am 28. Februar 2022, welche daraufhin einen Aufruf zur Unterstützung der ukrainischen Flüchtlinge an das gesamte Unternehmensnetzwerk startete.
Nachdem von Seiten der Partnerunternehmen umgehend Hygieneartikel in Höhe von 5.000,00 EUR finanziert und zur Verfügung gestellt wurden, um damit die Hilfesuchenden direkt bei der Ankunft an der Grenze versorgen zu können, bot Herr Carsten Eschweiler sich an, persönlich einen der Transporter mit gesammelten Hilfsgütern an die Polnisch-Ukrainische Grenze zu fahren. Darüber hinaus sagte Herr Carsten Eschweiler zudem weitere finanzielle Unterstützung zu.

Bereits Anfang März sammelten Kooperationspartner verschiedene dringend benötigte Hilfsgüter, wie z.B. Duschgel, Tee, Konserven und warme Kleidung ein. Am 12. März 2022 machten sich die Unterstützer des Projekts mit Transportern dann in Richtung der Polnisch-Ukrainischen Grenze auf den Weg. Die Treibstoffkosten für die Strecke von über 2.800km wurden von den beteiligten Unternehmen jeweils selbst getragen. Nach Ankunft an der Grenze konnten sich die Beteiligten persönlich ein Bild der dort herrschenden Zustände machen und mussten feststellen, dass die Not vor Ort noch sehr viel größer als erwartet ist und weit mehr Hilfe benötigt wird.

Nachdem die Aral AG, ein Unternehmen des BP-Konzerns, auf die Hilfsaktion aufmerksam wurde, spendete sie 1000,00 EUR in Form von Tankgutscheinen.
Mit dieser und weiterer Unterstützung ist eine erneute Fahrt am 08.04.2022 an die Grenze geplant.
Insgesamt wurden im Rahmen dieser Aktion bereits Hilfsgüter in Höhe von 50.000,00 EUR gesammelt. Die CS Objektmanagement GmbH bedankt sich für die bereits geleistete und auch die zukünftige Unterstützung für dieses humanitäre Projekt.
__________________________________________________________________________________
All Service Unternehmensgruppe für Gebäudemanagement – mit Hauptsitz in Frankfurt am Main – ist seit 1958 inzwischen ein führendes, bundesweit agierendes, mittelständisches Unternehmen. Der Erfolg der Unternehmensgruppe stützt sich auf sechs Pfeiler: All Service Gebäudedienste GmbH, All Service Sicherheitsdienste GmbH, All Service Personaldienstleistungs-GmbH, All Service Garten- und Landschafts- pflege GmbH, All Service Unternehmensgruppe für Gebäudemanagement GmbH, Ausbildungszentrum All Service Sicherheitsdienste GmbH. 2020 waren 5.000 Mitarbeiter bei der All Service Unternehmensgruppe für Gebäudemanagement beschäftigt. Gemeinsam erwirtschafteten sie einen Umsatz von mehr als 110 Millionen Euro.

Notrufzentrale Frankfurt
069 95423 0

Notruf- & Servicetelefon
24 Stunden

© 2000 - 2022 All Service Unternehmensgruppe für Gebäudemanagement
Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz | Impressum | AGB